Dr. Thomas Hafner | Kardiologe und Internist in  Wien WAHLARZT-ORDINATION
1060 Wien, Mollardgasse 22/29
+ 43 676 92 414 62
ordination@thomashafner.at

Meine Angebote Rehabilitation und Nachsorge nach Herzklappen-Op

Rehabilitation und Nachsorge nach Herzklappen-Op

Bei einer Herzklappen-Op wird die fehlerhafte Herzklappe entweder durch eine künstliche Herzklappe ersetzt, oder sie wird repariert (rekonstruiert); meist wird dafür der Brustkorb eröffnet, manchmal ist aber auch ein Eingriff ohne Eröffnung des Brustkorbs möglich. Je nach Art der künstlichen Herzklappe kann eine Antikoagulation (Blutverdünnung) notwendig sein, um die Funktion der künstlichen Herzklappe aufrecht zu erhalten.

Nach einer Herzklappen-Op haben Sie Wunden am Brustkorb. Um möglichst rasch wieder für den Alltag fit zu werden, sollte möglichst frühzeitig eine stationäre Rehabilitation angeschlossen werden. Ziel ist einerseits die Auseinandersetzung mit den Umständen, die eine künstliche Herzklappe mit sich bringt (z.B. Antikoagulation (Blutverdünnung) bzw deren Umstellung in der Schwangerschaft), andererseits die schrittweise Wiederaufnahme körperlicher Belastung unter ärztlicher Aufsicht, um genügend Selbstsicherheit für den Alltag zu bekommen.

Sollte die stationäre Rehabilitation noch nicht während des Krankenhaus-Aufenthalts beantragt worden sein, kann ich den Antrag gerne von der Ordination aus stellen.

Längerfristig erfolgt die weitere Nachsorge in der Ordination. Zur Prophylaxe einer Herzklappenentzündung (Endokarditis) wird Ihnen ein Herzklappenausweis ausgestellt, den Sie immer mit sich führen sollten – in diesem Herzklappenausweis wird darauf hingewiesen, daß Sie vor bestimmten Eingriffen (z.B. beim Zahnarzt) ein Antibiotikum erhalten sollten, um zu verhindern, daß sich bei einem Eingriff ins Blut eingeschwemmte Keime auf Ihrer operierten Herzklappe festsetzen und so eine Herzklappenentzündung (Endokarditis) verursachen. Durch die Erhebung eventueller Beschwerden (Atemnot) sowie die Durchführung eines Herzultraschalls (Echokardiographie) wird regelmäßig kontrolliert, ob die Funktion Ihrer operierten Herzklappe in Ordnung ist.

Diese Seite weiterempfehlen:

Website by berghWerk New Media